Ing. Johann Schirmböck
Werkstrasse 284
A-2013 Göllersdorf

Telefon: +43 29 54 / 2 79 11
Telefax: +43 29 54 / 2 79 14
www.saegewerksbedarf.at
info@saegewerksbedarf.at


News & Presse

17.12.2015

Alt und doch so neu
Deckholzlamellen für die Parkett- und Plattenindustrie

Mit 15 Jahren kann man das Unternehmen DH-Design aus dem niederösterreichischen Kematen an der Ybbs wahrlich nicht als alt bezeichnen. Alt sind aber die Rohstoffe, welche im Mostviertel verarbeitet werden. "Wie haben uns auf die Herstellung von Lamellen für die Parkett- und Plattenindustrie konzentriert. Ein Großteil davon wird aus echtem Altholz hergestellt", erklärt Geschäftsführer Franz Hinterecker beim Betriebsrundgang. [mehr]

Quelle: Holzkurier Heft 51-52/2015

22.10.2015

Kompakt, wendig, flexibel
Besäumkreissäge war die richtige Wahl

"Unserfrau" heißt passenderweise der Ortsteil von Altweitra, in dem sich das Sägewerk von Viktoria Mülleder befindet. Sie hat 2013 den über 100 Jahre bestehenden Betrieb von ihrem Vater übernommen. Während sie überwiegend Einkauf und Verkauf managt, unterstützt sie ihr Lebensgefährte, Dominik Pesendorfer, in der Säge. [mehr]

Quelle: Holzkurier Heft 43/2015

04.09.2014

Neuer Kombivorschub
Besäum- und Auftrennsäge für hohe Anforderungen
Die Paul Maschinenfabrik, Dürmentingen/DE, bietet neben CNC-Kappanlagen und Doppelbesäumern auch Vielblattsägen zur Plattenbearbeitung und hatte zum Auftrennen von getrockneten Massivhölzern ebenfalls passende Maschinen im Programm. [mehr]

Quelle: Holzkurier Heft 36/2014

31.10.2013

Sicherheit geht vor 
Doppelbesäumer für den Unterricht
Vor drei Jahren erneuerte das Holztechnikum Kuchl (HTK) das Werkstättengebäude und weist mit moderner Technik - vom Rundholzeinschnitt bis zur Plattenbearbeitung - die optimale Ausstattung für einen fundierten Praxisunterricht auf. [mehr]

Quelle: Holzkurier

03.10.2013

Zukunftssicher 
Zwei Jahre Vorlauf - rascher Start
Zu einer umfangreichen Erweiterung mit einer Nachschnittkreissäge mit dazugehöriger Mechanisierung hat man sich im Sägewerk Ableitinger entschlossen. Mit großem Einsatz aller Beteiligten und einer genauen Planung sowie viel Ehrgeiz wurde das Projekt ein Erfolg. [mehr]

Quelle: Holzkurier

15.11.2012

Erhöhte Handlungsfähigkeit 
Vakuumtrockner für Kapazitäts- und Kundenzuwachs
Das Sägewerk Klappacher, Grödig, vertraute bisher ausschließlich auf eine Frischabluft-Trocknung, die jedoch bald an ihre Kapazitätsgrenzen stieß. Seit Dezember 2011 sorgt ein zusätzlicher, energieeffizienter Vakuumtrockner von Eberl, Bodenkirchen/DE, für Flexibilität und Qualität. [mehr]

Quelle: Holzkurier

23.09.2012

Einladung zu den PAUL Optimierungstagen
vom 24.-25. Oktober 2012

Die Firma PAUL Maschinenfabrik in Dürmentingen, Deutschland lädt zu ihren diesjährigen Optimierungstagen recht herzlich ein. [mehr]

20.09.2012

Potenzial vorhanden
Überschaubare Investitionen werden getätigt

Über einen guten Besuch anlässlich der Internationalen Holzmesse in Klagenfurt von 30. August bis 2. September konten sich Ing. Johann Schirmböck, Göllersdorf, und sein Team freuen. Führende Technologien von Paul Maschinenfabrik, Lause Maschinenbau, sowie Z-Laser Optoelektronik wurden dem Fachpublikum präsentiert. [mehr]

Quelle: Holzkurier

30.08.2012

Neues Familienmitglied
Rasche Abwicklung, perfekte Maschine, gutes Team

"Paula" prangt groß auf der neuen Kappsäge bei Huber Holz in Perwang - ei Beweis, dass die Verantwortlichen die Maschine ins Herz geschlossen haben. Der Name kommt dabei nicht von ungefähr. [mehr]

Quelle: Holzkurier

16.08.2012

Von Bohlen bis Latten 
Leistungsfähige Anlagen in jeder Klasse
Die Paul Maschinenfabrik bietet hinsichtlich Besäum- und Auftrennsägen ein breites Programm, welches besonders in Sägewerken großen Anklang findet. Die Lösungen reichen von einfachen Maschinen bis zu voll automatisierten Anlagen. [mehr]

Quelle: Holzkurier

27.10.2011

Vielfältigkeit ist Trumpf
Neue Besäumergeneration ideal auch für Kleinsäger
Die Zufriedenheit steht den Besitzern der neuen KME3 ins Gesicht geschrieben: Seit acht Wochen ist die Besäumkreissäge von PAUL in den Händen der Sägerfamilie Tuchscherer. Passend dazu investierte man in eine neue Sortieranlage von Mayrhofer. [mehr]

Quelle: Holzkurier

11.11.2010

Pioniere der Lasertechnik 
Optimale Ausbeute durch exakte Positionierung
Im Sägewerk, in der BSH-Produktion oder auch im Holz- und Möbelbau sorgt die "Leuchttechnik" von Z-Laser, Freiburg/DE, für optimierte Positionierung und Materialausnutzung. Das Unternehmen, das seinen Ursprung in der Holzindustrie hat, blickt heuer auf 25 Jahre Erfahrung mit industrietauglichen Lasern zurück. [mehr]

Quelle: Holzkurier

28.10.2010

Rascher Wiederaufbau 
Großer Einsatz der Beteiligten nach dem Brand
Bereits zum vierten Mal fiel das Sägewerk Reutner, Würnsdorf, einem Feuer zum Opfer. Im Sommer 2009 wurden wieder große Teile der Produktion ein Raub der Flammen. Dennoch stand für Inhaber Ing. Friedrich Reutner der sofortige Wiederaufbau nicht in Frage. [mehr]

Quelle: Holzkurier

16.09.2010

Erfolgreich verkauft 
Von der Messe in die Sägehalle
Präsenz auf der 51. Internationalen Holzmesse in Klagenfurt zeigte auch Sägewerksbedarf Ing. Johann Schirmböck, Göllersdorf. Das Unternehmen präsentierte neue Maschinen seiner Vertretungen und konnte sich bereits am zweiten Tag über einen spontanen Verkaufsabschluss freuen. [mehr]

Quelle: Holzkurier

26.08.2010

Die richtige Besäumer-Wahl
Passende Maschine für Spezialaufgaben
Kleinmengen schnell und flexibel auftrennen - so lautete die Anforderung für einen neuen Besäumautomaten beim Sägewerk Haingartner in Möderbrugg. Nach detaillierter Planung konnte Inhaber Horst Haingartner die richtigen Partner finden: die Paul Maschinenfabrik mit der Österreich-Vertretung Ing. Johann Schirmböck. [mehr]

Quelle: Holzkurier

19.08.2010

Alles ist möglich
Nachschnitt-Kreissäge für Kleinsägewerk
Das Sägewerk Stranz ist überwiegend regional tätig. Aufgrund des Detailhandels ist es wichtig, die gewünschte Ware für die Kunden rasch zur Verfügung zu stellen. Um die Aufträge sehr flexibel bewerkstelligen zu können, wurde im vergangenen Jahr eine neue PAUL-Nachschnitt-Kreissägenanlage installiert. [mehr]

Quelle: Holzkurier

12.08.2010

Bauhölzer einfach bewegen
Vakuum-Transportanlage macht's möglich
Im März wurde im Zuge des Sägewerksumbaues bei Liechtenstein Holztreff, Deutschlandsberg, der bestehende Laufkran mit Vakuumhebegerät durch eine Lause-Vakuum-Transportanlage mit Funkfernsteuerung ersetzt. Mit der Anlage wird Bauholz gestapelt und kommissioniert. Die von Lause, Steinheim/DE, gebaute Anlage, besteht aus einer massiven Stahlunterkonstruktion mit Säulen und zwei Kranbahnen mit 14 m Spannweite. [mehr]

Quelle: Holzkurier

01.04.2010

35 Jahre Kapperfahrung
Für jeden Anwendungsfall das passende Modell
Das Zusammenspiel aus Funktion und Zuverlässigkeit der Kappanlagen von Paul, Dürmentingen/DE, basiert auf einer 35-jährigen Erfahrung auf diesem Gebiet. Mit diversen Optimierungsalgorithmen und passender Maschinenbautechnik bietet der Hersteller einen minimalen Verschnitt, beziehungsweise eine maximale Ausbeute der eingesetzten Anwendungswerkstoffe. [mehr]

Quelle: Holzkurier

07.09.2009

Hohe Verfügbarkeit
Vakuumheber für schwere Schwellen und Brettware
Im März wurde beim Laubholzsägewerk Pußwald, Sinabelkirchen, eine neue Vakuumtransportanlage installiert. Damit kann das Schnittgut hinter der Bandsäge auf einer Länge von 20 m problemlos gestapelt werden. [mehr]

Quelle: Holzkurier

12.06.2009

Ohne Spaltkeil
Zweigeteilt auftrennen und besäumen
Eine neuartige Besäum- und Auftrennsäge präsentierte Paul, Dürmentingen/DE, auf der Ligna in Hannover. Bei der neuen Power_Rip hat das Unternehmen die beiden Aggregate für Besäumen und Auftrennen voneinander getrennt. "Damit fällt das Handling mit dem Spaltkeil weg", informierte Marketingleiter Frank Wiehl. [mehr]

Quelle: Holzkurier

04.06.2009

Mehr Kraft beim Kappen
Zwei Sägeblätter von oben für mehr Leistung
Die neue Hochleistungs-Kappsäge Rapid präsentierte Paul, Dürmentingen/DE, auf der Ligna. Außerdem gibt es eine neue Steuerung, die auf dem schnellen Bus-System aufbaut. [mehr]

Quelle: Holzkurier

14.05.2009

Feuer, Feuer, Feuer
Weitermachen, nicht aufgeben
Ein Brand ist vermutlich das Schlimmste, was einem Sägewerk passieren kann. Beim Sägewerk Klappacher in St. Leonhard hat es innerhalb von sechs Monaten gleich dreimal gebrannt. Die Geschäftsführer lassen sich aber nicht unterkriegen. [mehr]

Quelle: Holzkurier

26.03.2009

Zuschnittanlage komplett
Buchenverarbeitung mit hoher Leistung
Seit Mai 2008 laufen die Einschnittmaschinen bei Abalon Hardwood in Schwalmstadt/DE. Seitdem hat man das Sägewerk beständig auf Touren gebracht. Als vorläufig letzter Streich startete der Zuschnitt sowohl für Fix- als auch für variable Breiten. [mehr]

Quelle: Holzkurier

15.12.2008

Selbstversorger
Rohstoffaufbereitung für Lamellen
Blickt man in die Produktionshallen von DH-DESIGN, bietet sich ein für die Holzindustrie recht ungewöhnliches Bild: Die Maschinen werden von Frauen bedient - von der Blockbandsäge bis zur Kappanlage. [mehr]

Quelle: Holzkurier

26.09.2008

Durch dick und dünn
Zusammenarbeit bei neuem Zuschnittwerk
Nach sechs Monaten Bauzeit ging im November 2007 die Zuschnittanlage bei STACH & BAUERNHOFER in Betrieb. Am 6. September wurde die offizielle Eröffnung gefeiert [mehr]

Quelle: Holzkurier

24.09.2008

Abgestimmt auf Betriebsgröße
Neue Nachschnitt-Maschine erhöht Einschnitt
Seit eineinhalb Jahren ist beim Sägewerk REUTNER eine Nachschnitt-Kreissäge im Einsatz. Der Einschnitt konnte wesentlich erhöht und die benötigten Produkte einfacher erzeugt werden. [mehr]

Quelle: Holzkurier

08.09.2008

50. Internationale Holzmesse Klagenfurt 2008
Erstmals bis 225 mm Schnitthöhe
PAUL Nachschnitt-Kreissäge mit 1,5 m Durchgangsbreite - LAUSE Hochleistungs-Vakuumtransportanlage VH-L 6.50 [mehr]

Quelle: Holzkurier

19.09.2006

Internationale Holzmesse Klagenfurt 2006
Lösungen gesucht
Flexible, kundenspezifische Maschinen, Auftrennsäge K34V/1000, Schiebersäge Push_Cut_CX-Z und CNC-Kappanlage 18GE von PAUL, LAUSE  Vakuumtransportanlage [mehr]

Quelle: Holzkurier

29.08.2006

Eichen-Speziallist
Handel, Sägewerk und Zuschnitt für Laubholz
LAUSE Vakuum-Transportanlage stapelt Schnittware auf acht Sortierplätze – Besäum- und Auftrennsäge sowie nachfolgende CNC-Optimierungskappanlage von Paul [mehr]

Quelle: Holzkurier

16.08.2006

Flexible Produktion
Fremdaufgabe von Schnittholz möglich
Zwei Möglichkeiten: Von links kommt das mit eigener Blockbandsäge hergestellte Schnittholz, von rechts die extern aufgegebene Ware [mehr]

Quelle: Holzkurier

25.04.2005

Optisch ansprechend
Sauber gestapelt mit gekappten Stirnkanten
Einteilung der Schnittware erfolgt über einen Messwagen – Laser zeigt Bediener die aktuelle Position an. Mit neuer Vakuum-Transportanlage von Lause kann Schnittholz ohne Kraftaufwand sauber abgestapelt werden [mehr]

Quelle: Holzkurier